Basispresse-Kit: Brökelmann 1845 Öl

19. August 2020

Brökelmann + Co – Oelmühle GmbH + Co: Familienunternehmen seit 1845

Im Jahre 1845 übernahm Friedrich Wilhelm Brökelmann die Ölmühle am Westentor der Stadt Hamm und legte damit den Grundstein für eine erfolgreiche und nachhaltige Erfolgsgeschichte. Seit über 170 Jahren ist die Brökelmann + Co – Oelmühle GmbH + Co komplett in Familienhand und wird in fünfter Generation geleitet. Als eine der letzten inhabergeführten Ölmühlen Deutschlands behauptet sie dabei ihre vorreitende Marktstellung im Bereich der Speiseöle. Möglich ist dies nur durch perfektionierte Produktionsabläufe, höchste Qualitätsstandards sowie das stetige Streben nach Innovationen. Die 1845 Speiseöle sind das Ergebnis der Verbindung von Tradition und Moderne. Ziel ist es, den Kunden ein besonderes Sortiment aus mühlenfrischen Speiseölen zu bieten, das die moderne, trend- und ernährungsbewusste Küche bereichert.

Der nachhaltige Umgang mit der Umwelt und den aus der Natur gegebenen Ressourcen, ein respektvolles Miteinander und höchste Produktqualität – seit 1845 werden diese Werte in der Ölmühle in Hamm in allen Bereichen des Unternehmens gelebt. Ein detailliertes Energie- und Umweltmanagement sorgt jeden Tag dafür, dass die verwendeten Zutaten und die hergestellten Produkte den bestmöglichen Beitrag für die Natur leisten. Nebenprodukte, die bei der Herstellung entstehen, werden beispielsweise zu Futtermitteln, Rohstoffen für die Lebensmittelindustrie oder in Biogasanlagen weiterverarbeitet. So fällt im Betrieb im Jahresdurchschnitt weniger als ein Prozent Abfall an.


Download Basispresse-Kit und Bildmaterial (3 MB)

Veröffentlicht unter 1845 Öl Pressefach, 1845 Öl Pressefach Handel