06.08.2019: Anuga 2019: Bei Burgis geht’s mit drei Neuprodukten rund

6. August 2019

Knödelspezialist Burgis präsentiert Neuheiten im Bereich geformte Knödel

Wenn sich die Anuga in diesem Jahr zum 100. Mal jährt, steht der Knödelspezialist Burgis aus Neumarkt i.d.OPf. mit seinen Produkten schon bereit. Auf der Weltleitmesse der Lebensmittel- und Getränkeindustrie präsentiert das bayerische Familienunternehmen in Halle 10.2, Stand C-065 mit den Seidenknödeln, Seiden-Knödelinos und TK Semmelknödeln drei Neuprodukte.

Von 05. – 09. Oktober 2019 bringt der Knödelspezialist Burgis bayerisches Flair nach Köln. Mit im Gepäck hat das Familienunternehmen aus Neumarkt drei Neuprodukte: Seidenknödel, Seiden-Knödelinos und TK Semmelknödel, die ab Herbst 2019 im Handel erhältlich sind. „Wir sind stolz, in diesem Jahr gleich drei Burgis Neuprodukte auf der Anuga vorstellen zu können. Die bereits vorgeformten Knödel sind in der Zubereitung unkompliziert, gelingsicher und schmecken sowohl als Hauptspeise als auch als Beilage hervorragend. Die Anuga ist das absolute Highlight im Messejahr, und wir erwarten zahlreiche, hochkarätige Kontakte aus Handel und Foodservice. Natürlich ist die Messe auch eine riesige, internationale Trendschau – wir freuen uns darauf, Teil davon zu sein“, sagt Timo Burger, Geschäftsführung Burgis, im Vorfeld der Messe.
Die Seidenknödel und Seiden-Knödelinos sind mit ihrer glatten, extra feinen Struktur der ideale Begleiter zu feinen Soßengerichten und sorgen für den besonderen Genussmoment. Für diese veganen Knödel werden ausschließlich gekochte Kartoffeln mit dem Gütesiegel „Geprüfte Qualität – Bayern“ verwendet.
Mit der Einführung der TK Semmelknödel reagiert das Unternehmen auf den stetig steigenden Markt für Semmelknödel. Die perfekte vegetarische Beilage zu Braten- und Soßengerichten ist wunderbar würzig im Geschmack und als Tiefkühlprodukt lange haltbar, stets frisch und griffbereit und zudem schnell zubereitet.
Neben diesen drei Produkten sollen im Herbst 2020 zudem Bio-Knödel von Burgis in den Handel kommen.
Fachbesucher, die sich selbst ein Bild von den neuen, aber auch bestehenden Knödelspezialitäten des Familienunternehmens machen wollen, können dies am Oktoberfeststand von Burgis im bayerischen Gemeinschaftsstand, Halle 10.2, Stand C-065, tun. Vor Ort werden wie immer Burgis Fachbetreuer köstliche bayerische Knödelgerichte kochen, ausgiebig Fragen beantworten und den einen oder anderen Profi-Tipp verraten.


Download Pressemitteilung und Bildmaterial (14 MB)

Veröffentlicht unter Burgis Pressefach Handel