Juli 2020: Rezepttipp des Monats

10. Juli 2020

Halloween-Kürbis-Pancakes

Das perfekte Frühstück für Halloween-Fans: Schaurig schöne und richtig leckere Kürbis-Pancakes mit dem Alpro Haferdrink Original

Zutaten für 4 Portionen:

Für den Pancaketeig:

  • 200 ml Alpro Haferdrink Original
  • 400 g Hokkaido-Kürbis, gewürfelt
  • 1 Ei
  • 2 EL Ahorn- oder Agavensirup
  • 200 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz

Für die Schokoladen-Spinnennetze:

  • 60 ml Alpro Haferdrink Original
  • 100 g Zartbitterschokolade (>70%)
  • 4 EL Dinkelmehl
  • 1 Prise Salz

Außerdem:

  • pflanzliche Margarine oder Pflanzenöl

Zubereitung:

  1. Die Kürbiswürfel in einem großen Topf mit wenig Wasser weich dünsten. Das Wasser abgießen und den Kürbis mit einem Stabmixer oder Kartoffelstampfer pürieren.
  2. Für den Pancaketeig das Kürbispüree mit dem Ei, Alpro Haferdrink sowie Ahorn- oder Agavensirup mischen. Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz und eine Prise Salz dazugeben und verquirlen, bis ein glatter Teig entsteht. Zur Seite stellen.
  3. Für die Schokoladen-Spinnennetze die Schokolade im Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen. Ein wenig abkühlen lassen und dann zusammen mit dem Alpro Haferdrink, Mehl, Salz und etwas Wasser verquirlen, bis eine glatte Masse entsteht. In einen Spritzbeutel füllen.
  4. Etwas Margarine oder Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig mit einem Löffel zu vier kleinen Pancakes mit einem Durchmesser von jeweils 8 cm formen. Einige Minuten nur von einer Seite ausbacken, bis die Unterseite goldbraun ist.
  5. Mit dem Spritzbeutel vorsichtig Schokoladenbahnen spinnennetzförmig auf die ungebackene Oberseite ziehen, umdrehen und fertig ausbacken. So lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist – insgesamt sollten es 20-25 Pancakes werden. Nach Belieben mit zusätzlichem Ahornsirup beträufelt servieren.

Zubereitungszeit:
ca. 25 Minuten

Nährwertangaben pro Portion:
ca. 457 kcal/1913 kJ
13 g Eiweiß, 11,4 g Fett, 77 g Kohlenhydrate

Genießertipp:
Besonders lecker schmecken die Pancakes mit einer Portion Obst. Zu Halloween im Herbst passen beispielsweise Äpfel und Birnen gut. Und wer mag, kann die kleinen Pancakes zusätzlich mit ein paar Walnüssen für den Extra-Crunch toppen.

Das sagt der Ernährungsexperte:
Pancakes einmal anders: Mit Dinkelmehl und Kürbis – da versteckt sich das Gemüse schon im Frühstück. Besonders geeignet für kritischen Nachwuchs. Auch weil Zucker hier nur sehr sparsam verwendet wird – ein bisschen Ahorn- oder Agavensirup und das feine Netz aus Zartbitterschokolade erfüllen schon den Zweck. Durch den Alpro Haferdrink Original ist es zudem ein laktosefreies Rezept und bei einer Unverträglichkeit gegen Milchzucker gut bekömmlich.

Für folgende Ernährungsformen geeignet:
vegetarisch, laktosefrei


Download Rezepttipp und Bildmaterial (1 MB)

Veröffentlicht unter Alpro Pressefach Publikum