Oktober 2019: Rezepttipp des Monats

11. Oktober 2019

Neujahrs-Trifle

Guter Start ins neue Jahr mit der Soja-Joghurtalternative Heidelbeere und dem Kokosnussdrink Original von Alpro

Zutaten für 4 Portionen:

Für den Teig:

  • 250 g Alpro Soja-Joghurtalternative Heidelbeere
  • 150 ml Alpro Kokosnussdrink Original
  • 200 g Beeren, tiefgefroren
  • 125 g Banane, tiefgefroren
  • 40 g Haferflocken
  • 15 g Kokosnussflakes
  • 0,5 cm Ingwer, frisch gerieben ODER ½ TL Ingwerpulver
  • 1 EL Margarine

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen. Haferflocken, Kokosnussflakes, Ingwer und Margarine vermischen. Auf einem Backblech verteilen und 12-15 Minuten goldbraun backen. Gut abkühlen lassen.
  2. Währenddessen die gefrorenen Beeren mit der Soja-Joghurtalternative Heidelbeere verrühren und auf Gläser verteilen.
  3. Gefrorene Banane und Kokosnussdrink in einem Mixer zu einer glatten Masse verrühren. Ebenfalls gleichmäßig in die Gläser schichten.
  4. Zum Schluss geröstete Haferflocken darüber geben und direkt genießen.

Zubereitungszeit
ca. 15 Minuten

Genießertipp
Schmeckt auch sehr gut mit Chia- oder Hanfsamen als Extra-Topping. Für die glutenfreie Variante eignen sich glutenfreie Haferflocken oder Dinkelflocken.

Das sagt der Ernährungsexperte
Die Alpro Soja-Joghurtalternative Heidelbeere ist eine hochwertige pflanzliche Eiweißquelle und von Natur aus arm an gesättigten Fettsäuren und frei von Laktose. Sie enthält Calcium und die Vitamine B2, B12 und D. Haferflocken und Obst liefern eine Extraportion Ballaststoffe, Ingwer und der Alpro Kokosnussdrink Original sorgen geschmacklich für das besondere Extra und die exotische Frische.

Für folgende Ernährungsformen geeignet
vegetarisch, vegan


Download Rezepttipp und Bildmaterial (1 MB)

Veröffentlicht unter Alpro Pressefach Publikum