20.03.2018: www.kmz-payment.de: Serviceorientiert und bedienungsfreundlich

20. März 2018

Webseite bedient Nachfrage nach Terminals zum bargeldlosen Zahlungsverkehr

KMZ Payment, ein Tochterunternehmen des Kassenspezialisten KMZ, hat eine schlanke, bedienungsfreundliche Webseite aufgesetzt, auf der sich Inhaber mit einem Stammgeschäft genauso wie Filialbetreiber aus den Bereichen Bäckerei, Metzgerei, Gastronomie sowie dem Einzelhandel und Kioskgeschäft zielgerichtet das für ihr Geschäftsfeld passgenaue EC-Terminal auswählen können.

„Im Bereich der bargeldlosen Zahlungsvorgänge hinken wir im internationalen Vergleich hinter Ländern wie den USA deutlich hinterher, besonders beim Begleichen kleiner Beträge unter zehn Euro, wie sie in erster Linie in Bäckereien, Metzgereien und im Kioskbereich der Regelfall sind. Dennoch beobachten wir durch Änderungen in der Gesetzeslage gerade in den vergangenen beiden Jahren eine steigende Nachfrage unserer Kunden nach EC-Terminals für ihre Verkaufsstellen“, berichtet Sascha Kaierle, Geschäftsführer KMZ Payment. Aus diesem Grund hat KMZ Payment mit www.kmz-payment.de eine Webseite aufgelegt, auf der alle Produkte aus dem umfangreichen Terminalsortiment gebündelt dargestellt sind. „Wir haben Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen, deren Anforderungen bei der Abwicklung der Zahlungsvorgänge nicht immer deckungsgleich sind. Sie brauchen maßgeschneiderte Lösungen, die wir mit den unterschiedlichsten Produkten sehr gut bedienen können. Auf der neuen Webseite können Interessenten schnell ihre Wahl einschränken und dann konkret mit uns über ein Angebot sprechen“, erklärt Kaierle seine Entscheidung für eine separate Webseite, mit der er zukünftig vermehrt Kunden außerhalb seiner Kernzielgruppen Bäcker, Metzger und Gastronomen ansprechen will.

Veröffentlicht unter KMZ Pressefach