16.03.2017: Weichen für kontinuierliches Wachstum gestellt

16. März 2017

OptimoBercher ist in neue Büroräume umgezogen

Das Unternehmen OptimoBercher ist Anfang März in neue Räumlichkeiten in das zehn Kilometer entfernte Friedrichshafen gezogen. Mit diesem Umzug stellt das Unternehmen die Weichen für künftiges Wachstum und platziert sich an einem zentralen Standort.

Das bisherige Büro wurde dem stetigen Wachstum des Unternehmens nicht mehr gerecht, sodass sich Geschäftsführer David Bercher schon seit längerer Zeit nach einem neuen Standort umsah. Die 25 Mitarbeiter zogen nun in einen neu gebauten Bürokomplex in die Otto-Lilienthal-Straße 30 in die Nähe des Bodensee-Airports in Friedrichshafen. Die neue Bürofläche beträgt 610 Quadratmeter und verteilt sich auf zwei Etagen. „Der neue Standort ist verkehrstechnisch sehr gut angebunden, und wir hatten die Möglichkeit, die neuen Räume nach unseren eigenen Vorstellungen zu gestalten“, erklärt David Bercher. Mit dem Umzug in das neue Gebäude hat das Unternehmen für seine Mitarbeiter zeitgemäße und moderne Arbeitsplätze geschaffen. „Für unsere Mitarbeiter haben wir ein modernes Raumkonzept entwickelt. Jeder Mitarbeiter wurde mit einem Laptop ausgestattet und ist bei der Wahl seines Arbeitsplatzes flexibel; feste Arbeitsplätze gibt es nicht mehr. Wir haben mehr Besprechungsräume sowie Sitzecken geschaffen, in denen flexibel gearbeitet werden kann. Unsere neue Internetverbindung und Firewall erlauben es, dass die Mitarbeiter von jedem beliebigen Ort, also auch direkt beim Kunden oder von zu Hause, aus arbeiten können.“ Dies hat natürlich auch Vorteile für die Kunden. „Wir garantieren eine höhere Flexibilität für Kundenprojekte und durch die neue Hardware- und Serverarchitektur eine im höchsten Maße ausfallsichere Grundlage im Sinne unserer Kunden.“ Der zentrale Punkt der neuen Räumlichkeiten ist eine große Küche. „Die Küche sehen wir als Treffpunkt für unsere Mitarbeiter und unsere Kunden während Seminaren. Hier kann man netzwerken, sich austauschen und neue Ideen auf den Weg bringen.“ OptimoBercher hat mit dem Umzug in die neuen Räume ein modernes und zukunftsfähiges Arbeitsumfeld für seine Mitarbeiter geschaffen, von dem auch die Kunden profitieren werden.

Der Umzug war innerhalb von vier Tagen abgeschlossen, sodass am 07. März der Arbeitsbetrieb nahezu reibungslos wieder funktionierte. Kunden können ab sofort auf der neuen Servicehotline anrufen: 07541-9959050.
OptimoBercher ist unter der folgenden Adresse erreichbar:

OptimoBercher
Otto-Lilienthal-Str. 30, D-88046 Friedrichshafen
Telefon +49 7541 9959050, Fax +49 7541 9959059
E-Mail info@optimobercher.de


Download Pressemitteilung und Bildmaterial (ZIP, 1 MB)

Veröffentlicht unter OptimoBercher Pressefach