Zurück zur Übersicht

Stiebner Verlag etabliert Programmbereich Kulinarik

Stiebner Verlag etabliert Programmbereich Kulinarik
Presseinfos herunterladen

„Stiebner Genuss“ startet im Frühjahr 2023 mit fünf Kochbuch-Titeln

München, 02.11.2022 – Der familiengeführte Stiebner Verlag aus München bringt mit dem Frühjahrsprogramm 2023 erstmalig auch Kochbücher heraus. Mit gleich fünf Titeln startet der Verlag sein neues Programmsegment „Stiebner Genuss“. Dabei geht es vor allem um Nachhaltigkeit, aber auch – wie der Name schon sagt – um Genuss. Mit der Erweiterung Richtung Kochbuch bringt Melanie Stiebner, die den Verlag von ihrem Vater übernommen hat, frischen Wind in das Unternehmen.

Afrika vegan, Polen vegetarisch, Nachhaltig mit Genuss, Mittags gut kochen für eine Person und Zimtschnecke und Dinkelbrot, das sind die fünf Kochbuch-Titel, mit denen der Stiebner Verlag sein neues kulinarisches Programmsegment „Stiebner Genuss“ an den Start bringt. Ganz am Puls der Zeit widmen sich die Bücher in erster Linie den Themen nachhaltige und pflanzenbasierte Ernährung.
„Unser Schwerpunkt lag bisher auf Handarbeitsbüchern“, so Dr. Verena Stindl, die den neuen Bereich verantwortet. „Doch wer näht, strickt und häkelt, kocht in der Regel auch gerne. Letztlich geht es um DIY: Do it yourself. Und bei allem, was wir tun, spielt Nachhaltigkeit heute eine wichtige Rolle, beim Kochen ganz besonders.“

Mit dem neuen Programmbereich „Stiebner Genuss“ wird der frische Wind, der durch die Verlagsräume weht, nun auch nach außen hin spürbar. Im Inneren erfrischt er das sechsköpfige kreative Frauenteam schon seit rund drei Jahren. Im Juli 2019 übernahm Melanie Siebner den Verlag von ihrem Vater und führt das Familienunternehmen nun in dritter Generation. Seitdem hat sich viel verändert. Vom ruhigen Münchner Vorort ging es in ein quirliges Innenstadtviertel. Die Webseite wurde überarbeitet und im neuen Look an den Start gebracht. Eingetretene Pfade auf den Prüfstand gestellt, manche verlassen. Neben „Stiebner Genuss“ auch das Programmsegment „Stiebner Abenteuer“ ins Leben gerufen, für Reiseberichte, spannende Porträts und abenteuerliche Geschichten. „Wir waren lange erfolgreich, mit dem was wir gemacht haben, aber Erfolg ist der Feind der Veränderung. Veränderung jedoch ist der Schlüssel, um zukunftsfähig zu bleiben“, erklärt Melanie Stiebner. „Hier sehe ich meine Aufgabe als Verlegerin: den Verlag zukunftsfähig aufzustellen und die nötigen Veränderungen einzuleiten. Die ersten Schritte sind wir schon gegangen. Und wie bei unserem neuen Kochbuchprogramm, geht es uns auch dabei letztlich um Nachhaltigkeit.“

Stiebner Genuss – Darum geht es
Die ersten fünf Stiebner-Kochbücher lassen einen klaren Schwerpunkt erkennen. Zukunftsfähigkeit ist nicht nur das Leitmotiv für den Verlag selbst, sondern auch die Botschaft, die er seinen Leserinnen und Lesern ans Herz legen will. Nachhaltigkeit daher das zentrale Thema.

Dabei darf der Geschmack jedoch nicht zu kurz kommen. Und genau darum geht es bei Nachhaltig mit Genuss. Nicht Verzicht ist der Schlüssel zu mehr Nachhaltigkeit, sondern das richtige Maß. Und die einfach raffinierten Rezepte vom renommierten schwedischen Koch Paul Svensson.

Auch Afrika vegan und Polen vegetarisch zeigen, wie eine pflanzenbasierte Ernährung richtig lecker schmecken und einen gleichzeitig mit auf eine kulinarische Reise nehmen kann. Dabei wird bei den Rezepten bewusst darauf geachtet, dass die Zutaten auch hierzulande gut erhältlich sind.

Mittags zu Hause für sich selbst kochen – seit Corona gang und gäbe. Wie aber gelingt es schnell und einfach – und vor allem ohne Reste, die irgendwann im Müll landen? Autorin Cina Risberg gibt in Mittags gut kochen für eine Person nicht nur leckere Gerichte an die Hand, sondern zudem viele Tipps und Tricks.

Auch zu Hause selbst backen ist angesagt wie nie. Und Zimtschnecke & Dinkelbrot macht es besonders einfach: nämlich ohne Kneten. Zutaten mischen, stehen lassen und die Knetarbeit erledigt sich von selbst. Wunderschön bebildert und mit vielen Schritt-für-Schritt-Anleitungen sorgt das Buch für so manchen Überraschungseffekt.

Die vollständige Frühjahrsvorschau 2023 des Stiebner Verlags finden Sie hier.

Bildmaterial


Über den Stiebner Verlag

Der familiengeführte Stiebner Verlag mit Sitz in München bringt mit viel Herz und Leidenschaft hochwertige Titel für ambitionierte Hobby- wie Profi-Kreative, für kochbegeisterte Genuss-Menschen sowie für Sport-Interessierte und Sport-Treibende heraus. Die Stiebner Verlag GmbH vereint die Marken Stiebner und Copress. Während man bei Stiebner Inspirierendes zu Handarbeiten, Kreativität, Kochen und Genießen findet, dreht sich bei Copress alles rund um die Themen Sport, Fitness und Abenteuer. Inhaltliche Tiefe und versierte Autorinnen und Autoren sind dabei die Ansprüche des Verlags, in dem sechs kreative Frauen von der Titelauswahl über die Herstellung bis hin zum Vertrieb das komplette Programm managen. Mit einer guten Nase für Trend-Themen, unbesetzte Nischen und besondere Persönlichkeiten veröffentlicht der Verlag nun bereits seit über 150 Jahren. Seine Ursprünge hat er in der Verlagsgruppe Bruckmann, die 1858 gegründet und in den 1960er-Jahren von Erhard D. Stiebner übernommen wurde, der in der Nachkriegszeit als Setzer für das Unternehmen tätig war. 1999 ging der Verlag an seinen Sohn, Jörg D. Stiebner, und aus der Verlagsgruppe Bruckmann entstand der Stiebner Verlag mit den beiden Imprints Stiebner und Copress. Seit Juli 2019 führt seine Tochter, Melanie Stiebner, das Familienunternehmen nun in dritter Generation.
https://www.stiebner.com/



Weitere Meldungen

03.11.2022
07.12.2022: Afrika vegan

Afrika vegan ist eine einzigartige, rein pflanzliche und doch authentische Reise durch die vielfältigen Küchen Afrikas. Die Gerichte spannen mit natürlicher Leichtigkeit einen kulinarischen Bogen über die verschiedenen afrikanischen Esskulturen. ...

HERUNTERLADEN Weiterlesen