Direkt zum Inhalt wechseln
Zurück zur Übersicht

Vor(aus)denker: Vorausschauende PR – Warum eine langfristige PR-Strategie so entscheidend ist

Bei PR geht es um langfristige Ziele, stabile Beziehungen und die Schaffung von Werten.

Als leidenschaftliche Kommunikationsexperten denken wir stets einen Schritt weiter. Unsere Herzen schlagen für Food-PR . Wir beobachten, kommunizieren, blicken in die Zukunft und schöpfen aus unserem langjährigen Erfahrungsschatz. Unser Jahresmotto für 2022 lautet „Vor(aus)denker“. In unserer monatlichen Branchentreff-Kolumne beleuchten wir verschiedene Aspekte rund um dieses Thema für euch.

Heute: Vorausschauende PR – Warum eine langfristige Strategie so entscheidend ist.

PR steht für „Public Relations“ und wird in Deutsch als „Öffentlichkeitsarbeit“ bezeichnet oder mit „Pressearbeit“ gleichgesetzt. Beide Begriffe halten in der Übersetzung ein sehr wichtiges Element zurück – „Relations“, also die Beziehungen.

Jedoch sind es vor allem die stabilen Beziehungen zu den wichtigsten Zielgruppen, die zu den grundlegenden Elementen der PR gehören. Und diese Beziehungen aufzubauen, ist wie in jeder guten Beziehung langfristige, kontinuierliche Arbeit.

Bei PR geht es um langfristige Ziele, stabile Beziehungen und die Schaffung von Werten.
© kpur

PR ist langfristig angelegt. Punkt.

Während Werbung auf kurzfristige Ergebnisse, zum Beispiel den direkten Verkauf eines Produkts oder Klickzahlen, abzielt, geht es in der PR um langfristige Ziele. Dazu zählen die genannten stabilen Beziehungen und die Schaffung von Werten:

  • Bekanntheit steigern
  • Aufmerksamkeit erzielen
  • positives Image aufbauen und pflegen
  • Vertrauen und Glaubwürdigkeit schaffen
  • Präferenz erzeugen

Ob die PR-Arbeit erfolgreich ist, zeigt sich deshalb erst zeitversetzt, also mittelfristig oder langfristig. Auch ein Grund dafür, dass die PR-Strategie und ihre Ziele langfristig angelegt sein müssen.

Im Dialog: Das Beziehungselement der PR Public Relations

Beziehungen aufzubauen, kostet Zeit. Es geht um die Beziehungen zu Journalisten, Kunden und Interessenten, Beschäftigten und potenziellen Mitarbeitern, Fürsprechern und Multiplikatoren. Präsent zu sein, regelmäßig Kontakt zu den Zielgruppen aufzunehmen und sich dabei mit gezielten Botschaften und relevanten Themen zu positionieren, ist der Kern einer langfristigen PR-Strategie.

Die Botschaften und Themen sollen einen Mehrwert für die Zielgruppen schaffen, über Vorteile informieren, unterstützen und einen Dialog ermöglichen. Unternehmen können sich als kompetente Informationsquelle einen Expertenstatus erarbeiten, in dem sie regelmäßig interessante, passende Inhalte an Journalisten liefern. Die PR zielt immer darauf ab, dass Zielgruppen alle Vorzüge kennen und sich auch bei gleichem oder besserem Konkurrenzangebot trotzdem für das Unternehmen entscheiden.

Beziehungen aufbauen und regelmäßig Kontakt zu den Zielgruppen aufnehmen.
© kpur
PR-Strategie definiert Botschaften, relevante Kanäle und die diversen Zielgruppen
© kpur

Werte und Vertrauen langfristig verankern

Kommunikation vermittelt Werte. In einer langfristigen PR-Strategie werden diese Werte festgehalten und mit geeigneten Maßnahmen kontinuierlich auf den relevanten Kanälen an diverse Zielgruppen transportiert. Ist ein Unternehmen dynamisch, jung und innovativ, ist die Wahl der Zielgruppen, Kanäle und Maßnahmen eine andere als bei traditionellen, umweltbewussten und naturverbundenen Unternehmen. In der langfristigen Strategie wird die gewünschte Wahrnehmung festgehalten und interne wie externe Maßnahmen darauf aufgebaut. Mit positiven Nachrichten und Kundenempfehlungen baut sich durch PR-Arbeit das Vertrauen in eine Marke oder ein Unternehmen beständig auf. So ähnelt die langfristige PR einem Marathon, immer im Fokus und Bestreben, passende Inhalte zu veröffentlichen, unabhängige Medienberichte und vertrauenswürdige Bewertungen und öffentliche Dialoge in sozialen und beruflichen Netzwerken zu erreichen.


Ihr denkt auch stets einen Schritt weiter? Dann lest hier noch mehr über unser Jahresmotto, zum Beispiel „Vor(aus)denker: Was zeichnet eine nachhaltige Verpackung aus?“



Beitrag teilen:

Datum: 17.11.2022


Weitere Artikel