Auf ein Wort: Rundumschlag Berliner Bierszene

3. August 2018

Buch von Markus Raupach über Berliner BierszeneSchauplatz Berlin, Brennpunkt Berliner Bierszene: Bei jedem meiner Besuche vor Ort entdecke ich auf der gleichen Strecke vom Flughafen nach Mitte gefühlt zehn neue Baustellen; die Landeshauptstadt ist einem kontinuierlichen Wandlungs- und Veränderungsprozess unterzogen. Sie wird ständig noch szeniger und hipper, gleichzeitig aber auch erwachsener und internationaler. Genau wie die Stadt selbst ist es auch um die Brauereiszene in Berlin bestellt: Veränderungen sind an der Tagesordnung. Bierexperte Markus Raupach hat diese Tatsache zum Anlass genommen, sich die neue Berliner Bierszene mit einem Abstand von fünf Jahren wieder einmal genauer anzuschauen.

In seinem neuen Werk „Die schönsten Brauereien in Berlin und Potsdam“ reiht sich ein Brauereiporträt an das andere, umrahmt von einem geschichtlichen Abriss der Berliner Brauereientwicklung und der Darstellung und Erklärung bekannter Bierstile. Wie von einem gelernten Journalisten nicht anders zu erwarten war, ist das Buch sehr flüssig geschrieben und macht bei jeder Seite, bei jedem Artikel über eine Brauerei Lust, diese sofort zu besichtigen und mit den Brauern bei einem Bier über ihre meist sehr bewegende Entstehungsgeschichte zu sprechen. Markus hat es geschafft, den Kreativen der jungen Bierkultur Berlins allerlei Wissenswertes über die Beweggründe, die zur Brauereigründung geführt haben, über ihre Pläne und Visionen zu entlocken. Das Buch ist ein Muss für jeden, der in Berlin tiefer in die Materie eintauchen will, und für alle, die eine perfekte Anleitung für eine gute Zeit im Sinne der Berliner Bierkultur haben wollen. Ich werde von der trockenen Theorie in die Praxis schreiten und Ausschnitte aus dem Buch in meinem Urlaub im Sommer in Berlin testen.

Markus Raupach: Die schönsten Brauereien in Berlin und Potsdam; Elsengold Verlag GmbH; 19,95 Euro

Wer noch mehr Insiderwissen über die Bierszene in Deutschland haben möchte und viel unterwegs ist, kann sich von unserem Beitrag zu Bier-Podcasts inspirieren lassen.

 

  Alle Beiträge von
Tags: , ,
kalender.pur
Letzte Beiträge
19. März 2019

Zitatrecht: Was gilt es zu beachten und wann wird es teuer?

Zitate, also wörtlich oder inhaltlich übernommene Stellen aus Texten oder

12. März 2019

Leitbild 4.0: Wie wichtig sind Mission und Vision für die Unternehmenskommunikation?

Botschaften machen unseren Arbeitsalltag aus. Leitbild, Markenkern, Unternehmensphilosophie: Es gibt

7. März 2019

Storytelling: Eine alte Sache modern verpackt

Petra Sammer war 25 Jahre einer der führenden Köpfe bei

Veröffentlicht unter beverages.pur, medien.pur Getagged mit: , ,

kontakt.pur

Sie möchten Kontakt mit der Redaktion aufnehmen, weil Sie ein spannendes Thema haben, das in den Branchentreff gehört? Oder fehlt etwa ein wichtiger Termin im kalender.pur?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an branchentreff@kommunikationpur.com.

kategorien.pur