15. European Beer Star: Die besten Biere 2018

18. Oktober 2018

Die Entscheidung für die besten Biere 2018 in 65 Kategorien ist gefallen

Anfang Oktober standen bei der Brauakademie Doemens in Gräfelfing bei München 2.344 Biere aus 51 Ländern auf dem Prüfstand, pardon, flossen in die Verkostungsgläser der 144-köpfigen internationalen Expertenjury. Deren Aufgabe bestand darin, die besten Biere 2018 in 65 Kategorien auszuwählen. Die Siegerbiere dürfen sich im kommenden Jahr mit einer Medaille und dem Titel, eines der besten Biere zu sein, schmücken.

Der European Beer Star fand in diesem Jahr bereits zum fünfzehnten Mal statt und hat sich in dieser Zeit als größter Bier-Verkostungswettbewerb in Europa etabliert, bei Brauern genauso wie bei Verbrauchern. Die Sortenvielfalt europäischer Bierstile wird beim Wettbewerb in 65 unterschiedlichen Kategorien repräsentiert. Die vergebenen Medaillen sind für Verbraucher ein tolles Qualitätskriterium und damit eine Orientierungshilfe bei der Auswahl von Bierspezialitäten aus der großen Vielfalt, die in deutschen Regalen zu finden ist. „Der European Beer Star hat dem Spezialitäten- und Craftbiermarkt in Deutschland zusätzlichen Schwung gegeben. Mit dem Gewinn eines Awards geben wir dem Verbraucher die Bestätigung und Gewissheit, dass er das richtige Bier ausgewählt hat“, erklärt Hans-Peter Drexler, Weisses Brauhaus G. Schneider & Sohn.

Von den eingesendeten 2.344 Bieren wurden fast 40 Prozent in deutschen Sudhäusern gebraut, der Wettbewerb ist also nach wie vor bei deutschen Brauern sehr beliebt. Ausgerichtet wird der Wettbewerb, der in der Branche als einer der härtesten gilt, vom Verband Private Brauereien Deutschland e.V. , Private Brauereien Bayern e.V. sowie der Association of Small and Independent Breweries in Europe (S.I.B.).

Der European Beer Star richtet sich an Brauereien aus der ganzen Welt, die sich der traditionellen, europäischen Brauart verpflichtet fühlen. In jeder Kategorie werden drei Medaillen vergeben und Gold, Silber oder Bronze erhalten nur besondere, authentische Biere, die geschmacklich und qualitativ überzeugen und die Sortenkriterien am besten erfüllen.

Verliehen werden die Medaillen aber erst auf der Branchenmesse BrauBeviale in Nürnberg. So müssen wir uns noch gedulden und dürfen leider erst am 14.11.2018 verraten, welche die besten Biere 2018 sind.

 

Wer Interesse am Thema Bierverkostung hat, kann sich mit dem Buch Beer-Pairing tiefer in die Materie der Aromenspektren einlesen.

 

  Alle Beiträge von
kalender.pur
Letzte Beiträge
19. September 2019

Unsere Top 5 der Gastro-Newsletter – immer up-to-date

Sie eignen sich bestens, um kurz und knapp über die

13. September 2019

Zurück zum historischen Ursprung: Brotbier mit (Rest-)Brot

Reinhold Barta, Inhaber der Brauerei Gusswerk in Hof bei Salzburg

11. September 2019

Brotkrümel: Was ist an der Weizenwampe dran?

Als Oecotrophologin und Brot-Sommelière nehme ich in unserer Kolumne Brotkrümel

Veröffentlicht unter beverages.pur, schlagzeile.pur

kontakt.pur

Sie möchten Kontakt mit der Redaktion aufnehmen, weil Sie ein spannendes Thema haben, das in den Branchentreff gehört? Oder fehlt etwa ein wichtiger Termin im kalender.pur?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an branchentreff@kommunikationpur.com.

kategorien.pur