Vegetarische und vegane Ernährung – fundierte Informationen für Fachkräfte und interessierte Laien

3. November 2020

Vegane Ernährung wird immer populärer, das zeigt auch das neue Fachbuch von Prof. Dr. Claus Leitzmann und Prof. Dr. Markus Keller und zwar nicht nur inhaltlich, auch die Entstehung des Buches selbst ist ein Beleg dafür. 1996 erschien erstmalig der Titel „Vegetarische Ernährung“ im utb-Verlag und ging 2013 in die dritte Auflage. Aufgrund der zunehmenden Verbreitung der veganen Ernährungsweise und der vielen Diskussionen über deren gesundheitliche Aspekte, entstand die Überlegung der Autoren, hierzu ein eigenes Werk zu verfassen. Da aber in vielen Studien sowohl vegan als auch vegetarisch lebende Teilnehmer untersucht werden, lag die logische Konsequenz in der Überarbeitung und Erweiterung des ersten Fachbuchs, so die Autoren in ihrem Vorwort zur vierten Auflage, die nun den Titel Vegetarische und vegane Ernährung trägt.

Ausführlich beleuchten die beiden renommierten Autoren alle Seiten vegetarischer und veganer Ernährung. Ihre Schwerpunkte setzen sie bei ernährungsmedizinischen Aspekten der pflanzlichen Ernährung, insbesondere beim Potenzial für die Krankheitsprävention, bei der Versorgungslage von Vegetariern und Veganern mit Nährstoffen sowie bei historischen, gesellschaftlichen, ökologischen und ethischen Gesichtspunkten. Die insgesamt 13 Kapitel im über 500 Seiten starken Werk gliedern sich wie folgt:

  1. Einführung in die vegetarische und vegane Ernährung
  2. Charakteristika vegetarischer Ernährungs- und Lebensformen
  3. Entwicklungsgeschichte der Ernährung des Menschen
  4. Historische Entwicklung und heutige Situation des Vegetarismus
  5. Vegetarismus und alternative Ernährungsformen
  6. Ernährungsphysiologische Bewertung einer Kostform
  7. Vegetarismus in Prävention und Therapie chronischer Erkrankungen
  8. Energie- und Nährstoffversorgung von Vegetariern
  9. Potenziell kritische Nährstoffe bei vegetarischer Ernährung
  10. Vegetarismus in verschiedenen Lebensphasen
  11. Praktische Umsetzung einer vegetarischen Ernährungsweise
  12. Globale Aspekte des Vegetarismus
  13. Schlussbemerkung und abschließende Bewertung

Farblich hervorgehobene Infoboxen sowie zahlreiche Tabellen und Abbildungen sorgen für eine gute Orientierung und zusätzliche, vertiefende Informationen, die Zusammenstellung der Kernaussagen am Ende jedes Kapitels verschafft einen schnellen Überblick über das Wesentliche.

Das Besondere an diesem Fachbuch ist sicher nicht nur die umfassende, sondern auch die gut verständliche Aufbereitung des Themas, sodass es gleichermaßen von Fachkräften – Studierenden und Lehrenden der Ernährungswissenschaften oder Medizin, Berater im Bereich Ernährung und Gesundheitsförderung – als auch von interessierten Laien herangezogen werden kann. Ferner war beiden Autoren eine neutrale, rein wissenschaftliche Darstellung besonders wichtig. In den letzten Jahren wurden viele Untersuchungen und Erkenntnisse zu dem Thema publiziert, die in diese vierte Auflage miteingeflossen sind. Widersprüchliche Ergebnisse wurden als solche gekennzeichnet, Vorzüge und Risiken einer vegetarischen und veganen Ernährungsweise nebeneinandergestellt.

Da Ernährung immer auch mit Emotionen verknüpft ist und diese gerade beim Thema Veganismus sehr hoch schlagen können, ist dieses Buch eine klare Empfehlung für alle, die sich einen Überblick über die Datenlage verschaffen möchten, um sich auf dieser Basis eine fundierte Meinung bilden zu können.

Hier gibt es das Buch von Claus Leitzmann und Markus Keller
Claus Leitzmann, Markus Keller: Vegetarische und vegane Ernährung; 511 Seiten; Utb GmbH; ISBN 978-3-8252-5023-2; 35 Euro

Das Buch Vegetarische und vegane Ernährung von Prof. Dr. Claus Leitzmann und Prof. Dr. Markus Keller ist 2020 in der vierten Auflage erschienen
© Verlag Eugen Ulmer KG

Wer sich für Veganismus interessiert, dem sei auch unser Rückblick auf den V-Edge-Kongress 2020 empfohlen.

  Alle Beiträge von
Tags: , ,
kalender.pur
Letzte Beiträge
24. November 2020

Zusatzstoffe in Lebensmitteln – Teil 3

Zusatzstoffe in Lebensmitteln sind Gegenstand einer schier unendlichen Debatte voller

12. November 2020

Wer hat eigentlich die Schrift erfunden?

Pressemitteilungen, Newsletter, Blogbeiträge – kein Tag zieht vorbei, ohne dass

9. November 2020

Brotkrümel: Was bitte ist FODMAP?

Als Oecotrophologin und Brot-Sommelière nehme ich in unserer Kolumne Brotkrümel

Veröffentlicht unter food.pur, medien.pur Getagged mit: , ,

kontakt.pur

Sie möchten Kontakt mit der Redaktion aufnehmen, weil Sie ein spannendes Thema haben, das in den Branchentreff gehört? Oder fehlt etwa ein wichtiger Termin im kalender.pur?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an branchentreff@kommunikationpur.com.

kategorien.pur