Anmeldung zum Alpro Young Professionals Rezeptwettbewerb 2021 Herbst




Teilnahmebedingungen für den Alpro Young Professionals Rezeptwettbewerb

Diese Teilnahmebedingungen gelten für den Alpro Young Professionals Rezeptwettbewerb (nachfolgend „Wettbewerb“ genannt), der von Alpro Comm. VA, Vlamingstraat 28, 8560 Wevelgem mit Unternehmensnummer BE 0420.429.375 (nachfolgend “Alpro”) organisiert wird.

Artikel 1: Allgemeines
1. Die Teilnahme am Wettbewerb ist ausschließlich Klassen einer Diätassistentenschule in Deutschland vorbehalten. Jede teilnehmende Klasse muss durch einen Stellvertreter der Klasse (z. B. Lehrer, Klassensprecher, nachfolgend „Teilnehmer“ genannt) vertreten werden. Der Teilnehmer muss zum Teilnahmezeitpunkt das 18. Lebensjahr vollendet haben und in Deutschland wohnhaft sein.
Mitarbeiter des Unternehmens Alpro und deren Angehörige sowie Mitarbeiter aller beteiligten Partnerunternehmen und deren Angehörige sind von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen.
Ebenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Personen, die in einem organisierten Verband oder im Rahmen einer beliebigen juristischen oder faktischen Vereinigung teilnehmen oder die auf beliebige andere Weise zum Zweck der Erhöhung der Gewinnchancen zusammenarbeiten. Außerdem sind auch alle Personen von der Teilnahme ausgeschlossen, die eine List oder einen Kunstgriff anwenden, wie beispielsweise die Verwendung eines spezialisierten Informatikprogramms oder die auf beliebige unrechtmäßige oder betrügerische Weise zum Zweck der Erhöhung der Gewinnchancen teilnehmen.
Jede Klasse kann nur einmal am Wettbewerb teilnehmen.
Alpro kann, sofern dies gesetzlich zulässig ist, alle Kontrollen ausführen (lassen), die sie für notwendig erachten, um die Eigenschaft der Teilnehmer und die Einhaltung dieser Bedingungen zu kontrollieren. Die Nichteinhaltung durch einen Teilnehmer wird zum Ausschluss seiner Teilnahme am Wettbewerb führen.
2. Es wird nur ein (1) Preis pro Adresse zuerkannt.
3. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos. Die normalen Kosten für die Beteilung am Wettbewerb fallen vollständig zu Lasten des Teilnehmers. Die Teilnehmer können diese Kosten keinesfalls zurückfordern.
4. Die Teilnahme am Wettbewerb impliziert die Annahme aller Bestimmungen der vorliegenden Teilnahmebedingungen, ebenso wie die Annahme jeder Entscheidung, die von den Organisatoren getroffen werden muss. Die Nichteinhaltung dieser Teilnahmebedingungen und jeder Betrugsversuch werden mit unverzüglichem Ausschluss des Teilnehmers bestraft.
Bei Unregelmäßigkeiten, wie beispielsweise Fehlern, die bei Alpro und allen an der Wettbewerbsabwicklung beteiligten Agenturen selbst auftreten, entscheidet Alpro autonom über die Weise, in der diese korrigiert und abgewickelt werden.
5. Der Wettbewerb wird durch den Versand einer Ausschreibung an Diätassistentenschulen angekündigt.

Artikel 2: Daten
1. Der Teilnehmer muss die folgenden Daten angeben:
Für die Anmeldung:
- Schule
- Klasse
- Klassengröße
- Betreuende Lehrkraft
- Vorname, Name
- E-Mailadresse
- Telefonnummer für Rückfragen zur Anmeldung
- Gewünschter Liefertermin und Lieferzeitraum für die zur Umsetzung benötigten Alpro Produkte
- Telefonnummer für Rückfragen bei der Lieferung
- Lieferadresse für die zur Umsetzung benötigten Alpro Produkte
Im Falle des Gewinns:
- Bankverbindung, auf die die Gewinnsumme ausgezahlt werden soll
- Lieferadresse, an die die Sachpreise geliefert werden sollen
2. Alle Personendaten, die Alpro im Rahmen des Wettbewerbs erhält, werden vertraulich behandelt und werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und Vorschriften verarbeitet. Der Teilnehmer erteilt seine Zustimmung zur Verarbeitung der von ihm erteilten Personendaten, die für die Ausführung dieses Wettbewerbs erforderlich sind, und zwar für die Identifikation der Gewinner und die Zusendung der Preise. Diese werden so lange gespeichert werden, wie dies für den Verlauf dieses Wettbewerbs erforderlich ist. Alpro nimmt als „Verantwortlicher für die Verarbeitung“ für diesen Wettbewerb den „Verarbeiter“
kommunikation.pur GmbH, Sendlinger Straße 31, 80331 München, Registergericht: Amtsgericht München, Handelsregister-Nr.: HRB 251576
in Anspruch, der die Wettbewerbskoordination gewährleistet.
3. Die Teilnehmer haben das Recht, ihre Personendaten zu prüfen und fehlerhafte Daten korrigieren zu lassen, und zwar durch das Senden einer E-Mail mittels des Kontaktformulars auf der Website https://www.alpro.com/de/kontakt oder durch Zusendung eines Briefes an den Gesellschaftssitz von Alpro. Jeder Teilnehmer wird sich über dieselben Kanäle auch kostenlos und jederzeit gegen die Verwendung seiner Personendaten für Direktmarketingzwecke widersetzen können.
4. Die Daten können für beliebige Erwähnungen (einschließlich öffentlicher Erwähnungen) im Zusammenhang mit dem Wettbewerb verwendet werden (anders als in Artikel 2.2 dieser Teilnahmebedingungen angegeben). Dieses Recht umfasst Internet, Drucksachen und sonstige Kommunikationsformen.

Artikel 3: Nutzungsrechte
Durch die Teilnahme am Wettbewerb werden Alpro unentgeltlich die sachlich, zeitlich und räumlich unbeschränkten Nutzungsrechte am eingereichten Material (Tagesplan, Nährwerte, Rezepte, Bildmaterial etc.) eingeräumt. Der Teilnehmer muss dafür Sorge tragen, dass durch das eingereichte Material keine Urheber-, Marken- und sonstigen Rechte Dritter verletzt werden.

Artikel 4: Wie und wann können Sie teilnehmen?
1. Dieser Wettbewerb läuft vom 10.08.2021 bis 04.11.2021. Teilnahmen, die vor 10.08.2021 oder nach 04.11.2021 versendet werden, werden nicht berücksichtigt.
2. Der Teilnehmer kann nur dann rechtsgültig am Wettbewerb teilnehmen, wenn er einen Tagesplan (im PDF-Format) entsprechend der Ausschreibung mit Angaben der Nährwerte und mit beigefügten Fotos der Rezepte (als separate jpg-Dateien) an die ihm nach der Anmeldung mittgeteilte E-Mailadresse schickt.

Artikel 5: Bekanntgabe der Gewinner
1. Eine von Alpro beauftragte Fachjury wird anhand eines Kriterienkatalogs die Auswertung vornehmen und die Gewinner ernennen. Bewertet werden Patienten-/Klientenbeschreibung, Tauglichkeit des Tagesplans für den gewählten Patienten/Klienten, Umsetzung des vorgegebenen Themas, Einsatz der vorgegebenen Alpro-Produkte, Rezepte (eigenständige Rezeptentwicklung, Raffinesse, Alltagstauglichkeit), geliefertes Bildmaterial, Besonderheiten, Gesamteindruck.
2. Die Gewinner werden innerhalb eines Monats nach Ablauf des Wettbewerbs schriftlich über den gewonnenen Preis informiert, und zwar unter der von ihnen angegebenen E-Mailadresse. Alpro kann nicht für die Nichtzuerkennung der Preise zur Haftung gezogen werden, wenn die angegebene E-Mailadresse fehlerhaft oder unvollständig ist oder wenn eine Änderung der E-Mail-Adresse nicht bekanntgegeben wurde.
3. Die Preise werden per Post an die Gewinner gesendet bzw. an die angegebene Kontoverbindung überwiesen.
4. Wenn ein Preis außerhalb des Einflussbereichs von Alpro nicht innerhalb von drei (3) Monaten nach Ende des Wettbewerbs von einem Gewinner entgegengenommen wurde, verliert dieser Gewinner seinen Anspruch auf den Preis und der Preis bleibt Eigentum von Alpro. Der Gewinner hat in diesem Fall auch keinen Anspruch auf einen anderen Preis oder eine andere Form von Entschädigung.

Artikel 6: Preise
1. Zu gewinnen gibt es: Für den 1. Platz 555 Euro, für den 2. Platz 333 Euro, für den 3. Platz 111 Euro. Zudem erhalten alle Klassen, die Beiträge eingereicht haben, eine Urkunde sowie ein Alpro Produktpaket.
2. Die Sachpreise können nicht zu ihrem Wert in Geld oder Sachvorteile eingetauscht werden. Die Preise sind personengebunden und können nicht übertragen oder an Dritte verkauft werden.

Artikel 7: Haftung
1. Alpro weist – außer im Fall von Betrug oder schwerem Fehler seinerseits – jede Haftung für Mängel oder Probleme mit der technischen Infrastruktur oder anderer Dinge zurück, die den Verlauf des Wettbewerbs verhindern könnten. Ferner kann die Haftung von Alpro bei Problemen mit dem Versand, dem Eingang oder dem Verlust von gewöhnlicher Post oder bei Ausschluss von Teilnehmern oder der Beendigung des Wettbewerbs aus beliebigen Gründen, nicht geltend gemacht werden. Im Allgemeinen kann Alpro nicht für eventuelle Schäden oder Kosten beliebiger Art zur Haftung gezogen werden, die eine direkte oder indirekte Folge der Teilnahme am Wettbewerb oder der zuerkannten Preise sind.
2. Die Teilnahme am Wettbewerb impliziert die Kenntnis und Annahme der Eigenschaften und Einschränkungen des Internet, insbesondere im Hinblick auf die technischen Leistungen, das Risiko von Unterbrechungen und im Allgemeinen die Risiken, die jeder Verbindung und Übertragung über Internet eigen sind, die Abwesenheit eines Schutzes bestimmter Daten gegen eventuelle Umleitungen und die Ansteckungsgefahr durch eventuelle Viren im Netzwerk. Alpro kann demzufolge keinesfalls für folgendes zur Haftung gezogen werden:
- Übertragungen über Internet.
- Schlechte Funktion des Internet und/oder der verwendeten Software.
- Die Folgen von Viren, Bugs und Anomalien.
- Beliebige technische, Hardware- und Softwaremängel.
3. Alpro kann nicht für direkte oder indirekte Schäden in Folge einer Unterbrechung, beliebiger Störungen in Bezug auf den Verlauf des Wettbewerbs, den Ausschluss von Teilnehmern oder der Beendigung des Wettbewerbs aus beliebigem Grund zur Haftung gezogen werden. Dies gilt auch für jeden direkten oder indirekten Schaden, der aufgrund einer Verbindung mit der Website https://kommunikationpur.com/ayp-rezeptwettbewerb/ oder www.alpro.com entsteht. Jeder Teilnehmer muss alle nötigen Maßnahmen treffen, um seine eigenen Daten und/oder die Softwareprogramme auf seiner Informatikausrüstung und/oder seiner Website gegen eine beliebige Beeinträchtigung zu schützen. Die Verbindung mit https://kommunikationpur.com/ayp-rezeptwettbewerb/ und der Alpro Website und die Teilnahme am Wettbewerb fallen unter die vollständige Verantwortung der Teilnehmer. Alpro kann auch nicht zur Haftung gezogen werden, wenn der vorliegende Wettbewerb wegen höherer Gewalt oder aus Gründen außerhalb des Einflussbereiches von Alpro geändert, verkürzt oder annulliert werden muss. Alpro behält sich das Recht vor, zu prüfen, ob die geltende Gesetzgebung und die Teilnahmebedingungen eingehalten werden, insbesondere um jeden missbräuchlichen Teilnehmer auszuschließen. Dennoch ist Alpro nicht verpflichtet, alle eingesendeten Formulare systematisch zu kontrollieren und kann sich auf die Kontrolle der Gewinner beschränken. Alpro und seine Angestellten haften gegenüber den Gewinnern auf keinerlei Weise in Bezug auf die Preise, einschließlich deren Lieferung, Zustand, Eigenschaften oder der eventuellen Folgen, Zwischenfälle oder Unfälle, die durch die Montage, den Besitz oder die Nutzung verursacht werden.
4. Druck-, Rechtschreib- und Satzfehler oder andere derartige Fehler können nicht als Grund für Schadenersatz oder eine beliebige Verpflichtung seitens Alpro geltend gemacht werden.

Artikel 8: Rechte von Alpro
Alpro behält sich das Recht vor, den Wettbewerb im eigenen Ermessen und ohne vorausgehende Bekanntmachung zu beenden, zu unterbrechen oder zu ändern und/oder die Preise des Wettbewerbs zu ändern, wenn die Umstände dies erfordern, ohne dass dadurch Ansprüche gegenüber Alpro begründet werden oder sonstige Haftungsgründe entstehen.

Artikel 9: Unterstützung PR-Tätigkeit
Der Teilnehmer erklärt sich im Falle eines Gewinnes dazu bereit, für PR-Zwecke als Interviewpartner zur Verfügung zu stehen.

Artikel 10: Kontakt
Fragen, Anmerkungen oder Reklamationen in Bezug auf diesen Wettbewerb oder die Teilnahmebedingungen können schriftlich an alpro@kommunikation.pur gesendet werden.

Artikel 11: Diverses
1. Für diesen Wettbewerb gelten die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung, die auf www.alpro.com ersichtlich sind.
2. Der Wettbewerb, diese Teilnahmebedingungen und deren Interpretation unterliegen dem deutschen Recht, und eventuelle Streitsachen fallen unter die ausschließliche Zuständigkeit der Gerichte von Düsseldorf.