Star Wars Kochbuch Cantina: Rezepte für Padawans und Jedis

19. Dezember 2019

Was machen Foodies, wenn ein neuer Star Wars Film in die Kinos kommt? Sie kochen das passende Menü zum Kinostart. Und wer hätte es gedacht … natürlich gibt es das Kochbuch für alle Fans des Star Wars Universums rund um Luke Skywalker und Co. In dem Star Wars Kochbuch Cantina (wer hat jetzt auch den Song der Cantina Band im Ohr?) befinden sich 40 Rezepte aus einer weit, weit entfernten Galaxis.

Kochen nach Planeten

Zugegebenermaßen muss man sich schon etwas mit dem Star Wars Universum auseinandergesetzt haben, um die Aufteilung des Kochbuches zu verstehen und wertzuschätzen. Nach einer kleinen Einleitungsgeschichte und einer Auflistung, welche Küchenutensilien benötigt werden, geht es an die Rezepte. Diese sind, nicht wie gewohnt, nach Gängen oder Hauptzutat sortiert, sondern nach den Star Wars Planeten. Pro Planet gibt es unterschiedliche Gerichte, die sich als Vorspeise, Hauptgang, Dessert oder Drink eignen. Vor den Planetengerichten gibt es ein wenig Star Wars Kunde, mit einer Einleitungsgeschichte, interessanten Fakten zu Klima, Landschaft sowie Bewohnern und Sprache und die Information, welche Star Wars Charaktere von dem jeweiligen Planeten stammen. Die Gerichte lehnen sich an die Art des Planeten an, so gibt es auf dem Wüstenplaneten Tatooine „Dust Crêpes“, auf dem Planeten Bespin, der für seine Wolkenstadt bekannt ist, ein „Cloud Soufflé“ und der Planet Mustafar mit seinen Vulkanen und Lavaströmen lockt mit einem „Lava-Schokoladen-Kuchen“. Der Schwierigkeitsgrad der Rezepte geht von Padawan-Niveau bis Jedi-Niveau.

Mehr als nur ein Kochbuch

Das Star Wars Kochbuch verbindet Star Wars Begeisterung mit Kochleidenschaft. Mit viel Liebe zum Detail wurden Illustrationen angefertigt, Geschichten geschrieben, Gerichte entwickelt und aufwendig in Szene gesetzt. Ein wirklich hochwertiges Buch, das viel mehr ist, als eine Rezeptsammlung. Grund genug, die Personen hinter dem Werk zu erwähnen: Autor der Geschichten und vor allem Entwickler der Rezepte ist Thibaud Villanova. Der französische Koch verbindet seine Leidenschaft zum Kochen mit der Popkultur, indem er Gerichte aus fiktiven Welten kreiert. Neben dem Star Wars Kochbuch hat er Gerichte für Assassin’s Creed oder Astérix entwickelt. Die Fotografien stammen von Guillaume Czerw, einem Food- und Lifestyle-Fotografen aus Paris, und das Design ist von der Autorin und Foodstylistin Sophie Dupuis-Gaulier.

Star Wars Kochbuch im Test

Natürlich muss ein Kochbuch auch ausgiebig getestet werden. Für das Probekochen habe ich mich für ein Gericht vom Planeten Tatooine entschieden. Die „Dust Crêpes“ treffen mit der Kombi aus Gurke, Minze und Feta nicht nur meinen Geschmack, sondern lassen sich auch perfekt zum Filmabend reichen.

Gericht aus Star Wars Kochbuch

Star Wars Kochbuch: Cantina

Verlag: Panini Verlags GmbH; Auflage: 1 (2. Oktober 2017)
ISBN: 9783833235337
25,00 Euro

Cover des Star Wars Kochbuch Cantina

Hier bekommt ihr das Buch, wenn ihr noch auf der Suche nach einem tollen Weihnachtsgeschenk seid.

Star Wars ist nicht so euers, aber ein Game of Thrones Kochbuch würde euch in die Küche locken? Dann schaut euch unseren Beitrag zum Game of Thrones Kochbuch an.

  Alle Beiträge von
Tags: , ,
kalender.pur
Letzte Beiträge
13. August 2020

Schweigen und Fasten: Die Suche nach Kontrastprogrammen und Ruheinseln

Vor der Arbeit noch schnell in die Joggingschuhe schlüpfen, anschließend

11. August 2020

Brotkrümel: Deutschlands Brotvielfalt – Genussgewinn oder Überforderung?

Als Oecotrophologin und Brot-Sommelière nehme ich in unserer Kolumne Brotkrümel

7. August 2020

Im Workshop-Wahn: Wenn Workshops zur Zeitverschwendung werden

Der Workshop. Ein beliebtes Mittel unserer heutigen Unternehmenskultur. Workshops werden

Veröffentlicht unter food.pur, medien.pur Getagged mit: , ,

kalender.pur

kontakt.pur

Sie möchten Kontakt mit der Redaktion aufnehmen, weil Sie ein spannendes Thema haben, das in den Branchentreff gehört? Oder fehlt etwa ein wichtiger Termin im kalender.pur?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an branchentreff@kommunikationpur.com.

kategorien.pur