Tortenschlank – Erfolgreich abnehmen mit Brot & Torte

9. Dezember 2019

„Tortenschlank – Erfolgreich abnehmen mit Brot & Torte“ lautet der Titel des Buches, das ich euch heute vorstellen möchte. War ja klar, dass wir vor Weihnachten und dem neuen Jahr, kurz vorm großen Diäten-Hype, ein Buch zum Abnehmen vorstellen, oder?! Und warum überhaupt ein solches Buch vorstellen, wo wir als Ernährungswissenschaftler doch Freund einer ausgewogenen Ernährung sind und Diäten meiden wie der Teufel das Weihwasser? Zum einen liegt es an der Autorin und zum anderen daran, dass es in dem Buch, auch wenn der Titel es zunächst vermuten lässt, gar nicht um eine Diät geht. Aber fangen wir bei dem ersten Punkt an.

Die Autorin: Anita Thomas

Vor fast fünf Jahren lernten wir Anita auf unserem ersten Blogger Event von einem Kunden kennen. Denn Anita bloggt seit vielen Jahren unter olles Himmelsglitzerdings, stellt dort Rezepte vor und begeistert mit einfach leckeren Gerichten. Seit 2016 ernährt sie sich Low Carb, oder um genauer zu sein Low Carb High Fat (LCHF). Ihre Liebe zu süßen Dingen, Torten, Kuchen und Co. hat sie dabei nicht verloren, sondern Optionen gesucht und ihre Lieblingsrezepte auf Low Carb umgestellt. Wer ihre liebenswürdige und offene Art erleben möchte, kann ihr auf ihrem Instagram-Kanal folgen, wo sie in unterhaltsamen Stories zeigt, wie sie kocht, welche Produkte sie einsetzt, Dinge aus ihrem Leben mit dem Glitzerkind teilt und erklärt, warum an den Deckel einer Sahne eine Rahmschicht gehört ;).

Anita Thomas, Autorin des Buchs Tortenschlank

Das Buch: Tortenschlank

Nachdem Anita durch ihre LCHF-Ernährung 33 kg abgenommen hat, ihre Migräne loswurde und zudem eine Menge Lebensgefühl dazugewonnen hat, wollte sie das neben ihrem Blog und den Social Media-Kanälen auch in einem Buch teilen. In ihrem Buch „Tortenschlank – Erfolgreich abnehmen mit Brot & Torte“ erzählt sie von ihrem Weg, welche Motivation sie hat und gibt vor allem jede Menge Tipps für die Umstellung auf eine LCHF-Ernährung. Auch den kritischen Blick der Ernährungswissenschaftlerin besteht das Buch. Besonders gut gefällt mir, dass Anita klar macht, dass es nicht ums schnelle Abnehmen und eine kurzfristige Diät geht. Es geht um eine Umstellung auf eine Ernährungsform, die sicher nicht für jeden geeignet ist, aber vielen helfen kann, sich besser zu fühlen und dabei auch noch etwas abzunehmen. Ganz wichtig auch die Warenkunde, wo sie erklärt, welche Produkte sie statt Mehl und Zucker verwendet, und worauf dabei zu achten ist. Für die praktische Umsetzung gibt es natürlich Rezepte – 50 Stück an der Zahl – von Brot und Brötchen über herzhafte Gerichte wie Quiche und Pizza bis hin zu den süßen Köstlichkeiten mit Torten und Kuchen. Die Rezepte und Bilder in dem Buch machen auch mir als Carb-Lover Lust zum Nachbacken und Ausprobieren.

Buchcover Tortenschlank

Der Test: Zupfbrot

Traue nie einem Koch- oder Backbuch, das du nicht selbst getestet hast. Und da es sich um ein Buch mit Brotrezepten handelt, haben wir keine Kosten und Mühen gescheut und unsere Brot-Sommelière Sandra ans Werk geschickt. Sie hat sich für das Zupfbrot von Seite 42 entschieden. Statt Weizenmehl kommt hier entöltes Mandelmehl zum Einsatz. Wie es geklappt hat, berichtet sie selbst:

„Es hat alles bestens funktioniert; der Teig war für mich, die sonst mit ‚normalem‘ Mehl bäckt, ein wenig ungewöhnlich, sehr klebrig und feucht, aber das Resultat war sehr gut. Ein wenig fester als auf dem Bild im Backbuch, das kommt aber sicher daher, dass ich noch mit viel Mandelmehl beim Kneten nachgeholfen habe.“

Zupfbrot aus dem Buch Tortenschlank

Wer sich nun auch intensiver mit der Low Carb High Fat (LCHF)-Methode auseinandersetzen und die leckeren Rezepte nachbacken möchte, findet das Backbuch von Foodbloggerin Anita Thomas aus dem Christian Verlag GmbH mit diesen Daten:

Anita Thomas: Tortenschlank: Erfolgreich abnehmen mit Brot und Torte „So nahm ich 33 kg ab“; 128 Seiten, Christian Verlag GmbH; ISBN 978-3-95961-386-6;14,99 Euro

Wer sich für besondere Ernährungsformen interessiert, kann sich gerne unseren Beitrag zum Buch Keto-Kompass durchlesen.

 

  Alle Beiträge von
Tags: , ,
kalender.pur
Letzte Beiträge
23. Januar 2020

Ein Apfel macht gesund, drei Äpfel machen eine Fettleber

Wohl jeder kennt das Sprichwort „An apple a day keeps

21. Januar 2020

Brotkrümel: Glutenfreies Brot ist gesünder

Als Oecotrophologin und Brot-Sommelière nehme ich in unserer Kolumne Brotkrümel

20. Dezember 2019

Social Media-Redaktionsplan 2020

Obacht Foodies! Damit ihr bestens vorbereitet in das neue Jahr

Veröffentlicht unter food.pur, lifestyle.pur, medien.pur Getagged mit: , ,

kontakt.pur

Sie möchten Kontakt mit der Redaktion aufnehmen, weil Sie ein spannendes Thema haben, das in den Branchentreff gehört? Oder fehlt etwa ein wichtiger Termin im kalender.pur?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an branchentreff@kommunikationpur.com.

kategorien.pur