Kein Backpulver im Haus? Zutaten beim Backen clever ersetzen

18. Oktober 2021

Du hast spontan Lust, deinen Lieblingskuchen zu backen, aber nicht alle benötigten Zutaten im Haus? Das ist kein Problem, viele Backzutaten lassen sich leicht durch andere ersetzen. Wir stellen dir echte Alternativen zu den fehlenden Grundzutaten vor.

Backpulver beim Backen ersetzen

Kein Backpulver daheim? Greife stattdessen zu Natron. Um den Teig zu lockern, zusätzlich etwas Säure in Form von Essig, Zitronensaft, Joghurt, saurer Sahne oder Buttermilch zugeben und schon steht einem gelungenen Kuchen nichts mehr im Weg. Bei Pfannkuchen- oder Waffelteig kann auch Mineralwasser mit Kohlensäure für mehr Fluffigkeit sorgen.

Eier beim Backen ersetzen

Eier sorgen beim Backen dafür, dass der Kuchenteig richtig bindet, weshalb sie auf keinen Fall weggelassen werden sollten. Sie lassen sich jedoch durch andere Lebensmittel ersetzen. Pro Ei einfach 75 g Apfelmus oder eine halbe zerdrückte, reife Banane verwenden (Achtung: Der Eigengeschmack der Banane wirkt sich auf das Kuchenaroma aus). Auch Leinsamen können als Ei-Ersatz dienen, dafür 1 EL fein gemahlene Leinsamen mit 50 ml Wasser mischen und 15 Minuten quellen lassen. Hier findest du tolle Rezepte zum Thema Backen ohne Ei.

Eier beim Backen ersetzen
© Getty Images

Mehl beim Backen ersetzen

Ist nicht mehr genug Weizenmehl im Vorratsschrank, kann ein Teil des Mehls durch Haferflocken, gemahlene Mandeln oder Nüsse ersetzt werden. Sollte gar kein Weizenmehl mehr vorrätig sein, kann eine Mischung aus gemahlenen Mandeln oder Haselnüssen mit etwas Stärke das Mehl ersetzen. Weizenmehl Type 405 kann auch durch Vollkornmehl ausgetauscht werden, allerdings sollten pro 100 g Vollkornmehl etwa ein bis zwei Esslöffel mehr Flüssigkeit in den Teig gegeben werden. Für knusprige Kuchenböden kannst du alternativ auch zu zerkleinerten Keksen, Semmelbröseln, Zwieback oder Löffelbiskuits greifen.

Mehl beim Backen ersetzen
© Getty Images

Butter beim Backen ersetzen

Sowohl Margarine als auch Öl können die fehlende Butter ersetzen. Die benötigte Menge Butter kann 1:1 durch Margarine ausgetauscht werden. Möchtest du Öl als Butter-Ersatz verwenden, ist es empfehlenswert, Flüssigkeit zum Teig zu geben. Werden im Rezept 100 g Butter benötigt, können diese durch 85 g Öl und etwas Flüssigkeit, z.B. Pflanzendrinks oder Wasser, ersetzt werden. Während Sonnenblumenöl und raffiniertes Rapsöl geschmacksneutral sind, können Öle mit mehr Eigengeschmack, wie Kokosöl, dem Gebäck ihre ganz eigene Note geben.

Butter beim Backen ersetzen
© Getty Images

Milch beim Backen ersetzen

Die fehlende Milch im Kühlschrank lässt sich durch Sahne oder Joghurt mit etwas Wasser verdünnt oder durch pflanzliche Milchalternativen, z.B. auf Basis von Soja, Hafer oder Mandeln, ersetzen.

Milch beim Backen ersetzen
© Getty Images

Zucker beim Backen ersetzen

Natürliche Alternativen zu Zucker sind Honig, Ahornsirup und Agavendicksaft. Sie haben eine ähnliche Süßkraft wie Zucker, sind jedoch im Vergleich flüssiger, weshalb die Flüssigkeitsmenge im Teig um etwa 1/5 reduziert werden sollte. Zudem kann eine schnellere und intensivere Bräunung auftreten, sodass der Kuchen frühzeitig abgedeckt werden muss. Abhängig von der Art des Gebäcks empfiehlt es sich, etwas mehr Backpulver zu verwenden, damit der Teig schön locker wird. Auch Kokosblütenzucker, Birkenzucker und Stevia können zum Backen verwendet werden. Wie diese Süßungsmittel eingesetzt werden sollten, erfahrt ihr in unserem Blogbeitrag Süßungsmittel.

Zucker beim Backen ersetzen
© Getty Images

Kuvertüre beim Backen ersetzen

Kuvertüre lässt sich durch eine Tafel Schokolade oder eine Mischung aus Kakao mit etwas Zucker und Flüssigkeit ersetzen. Die Zugabe von Kokosfett sorgt für einen schönen Glanz. Sollte einmal keine Schokolade zur Hand sein, kann diese ihrerseits durch Kuvertüre problemlos ausgetauscht werden.

Kuvertüre beim Backen ersetzen
© Getty Images

Ihr seht, dass Backen auch ohne große Vorplanung mit Vorräten, die zu Hause sind, klappt.

Du liebst Süßes genauso wie wir? Dann schau unbedingt bei unserem Beitrag zum Thema Desserts vorbei und finde dort Rezepte für den schnellen und einfachen Genuss.

  Alle Beiträge von
Tags: ,
kalender.pur
Letzte Beiträge
3. Dezember 2021

Alte Zubereitungstechniken – neu entdeckt

Nicht erst seit diesem Jahr erlebt das Wissen unserer Großmütter

2. Dezember 2021

Impulsgeber: Berühmte Impulsgeber der Zeitgeschichte

Als leidenschaftliche Kommunikationsexperten für food, beverages und lifestyle leben wir

30. November 2021

All in One Brote: Valesa Schell proklamiert einfaches und unkompliziertes Backen

Als Brot-Sommelière und Besitzerin eines eigenen Sauerteigs, den ich seit

Veröffentlicht unter food.pur, schlagzeile.pur Getagged mit: ,

kalender.pur

Jan0 Posts
Feb0 Posts
Mrz0 Posts
Apr0 Posts
Mai0 Posts
Jun0 Posts
Jul0 Posts
Aug0 Posts
Sep0 Posts
Nov0 Posts
Dez0 Posts
Mai0 Posts
Jul0 Posts
Aug0 Posts
Sep0 Posts
Nov0 Posts
Dez0 Posts

kontakt.pur

Sie möchten Kontakt mit der Redaktion aufnehmen, weil Sie ein spannendes Thema haben, das in den Branchentreff gehört? Oder fehlt etwa ein wichtiger Termin im kalender.pur?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an branchentreff@kommunikationpur.com.

kategorien.pur