kommunikation.pur sucht den Superblogger 2018!

1. August 2018

Als Food-PR-Agentur arbeiten wir oft und vor allem gerne mit Foodbloggern zusammen. Dabei werden wir immer wieder aufs Neue von der Kreativität und Leidenschaft der Foodblogger überrascht. Daher haben wir uns überlegt: Wir suchen den Superblogger des Jahres! 2018 findet die Aktion das erste Mal statt und soll dann jedes Jahr wiederholt werden. Dabei steht der Wettbewerb jedes Jahr unter einem neuen Motto und stellt die Foodblogger vor eine besondere Herausforderung. In diesem Jahr dreht sich bei uns alles um die Pantone Farbe des Jahrs: Ultra Violet. Daher steht auch die Aktion in diesem Jahr unter diesem Motto.

Also Food- und Genussblogger hergehört: Wir suchen DICH! Du sagst von dir selbst, dass du kreativ bist, ausgefallene Rezepte liebst und dir keine Foodie-Aufgabe zu schwer ist? Dann bewirb dich und werde Superblogger 2018!

Und so geht’s:

Entwickle und verblogge ein Rezept, dass die Pantone Farbe des Jahres Ultra Violet enthält. Egal, ob fest oder flüssig, heiß oder kalt, süß oder salzig; alles ist erlaubt – einfärben übrigens auch.

Du hast bis zum 31. Oktober 2018 Zeit, das Rezept auf deinem Blog zu veröffentlichen. Wichtig ist, dass du diesen Beitrag hier dort verlinkst und den Hashtag #kpursuperblogger18 verwendest.

Teile dein Rezept auf deinen Social-Media-Kanälen und verlinke uns auf Facebook und/oder Instagram (@kommunikation.pur) und nutze erneut den Aktions-Hashtag #kpursuperblogger18.

Dann heißt es für dich: abwarten. Das #teampur wählt in einer geheimen Abstimmung seine drei Finalisten, die dann bei Facebook und Instagram der Fangemeinschaft vorgestellt werden. Diese stimmen ganz einfach mit Likes für ihren Favoriten ab.

Zu gewinnen gibt es neben Ruhm und Ehre natürlich auch noch etwas. Der Gewinner erhält ein Bild seines Siegerrezeptes als große Leinwand (60*40). Und das war noch nicht alles … Eine kleine Version der Leinwand landet in unserem Büro in der Hall of fame!

Und damit ihr jetzt auch richtig Lust bekommt, loszulegen; kommt hier unser Rezept mit der Pantone Farbe des Jahres Ultra Violet:

Lila Pannacotta mit Blaubeeren

Lila Panna Cotta für die Blogger Aktion Superblogger 2018

Zutaten (für 2 Portionen):

150 g frische Blaubeeren
80 g Zucker
1 Limette
30 ml Wasser
3 Blätter weiße Gelatine
200 ml Sahne

Zubereitung:

Zunächst muss ein Blaubeersirup hergestellt werden, den wir zum Färben und dekorieren verwendet haben. Ein paar Blaubeeren für die Deko zur Seite legen und die restlichen Blaubeeren zusammen mit 40 g Zucker, dem Saft einer Limette und 30 ml Wasser aufkochen lassen. Die Masse pürieren und durch ein Sieb streichen.

Für die Pannacotta die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Währenddessen die Sahne zusammen mit 40 g Zucker aufkochen lassen. Wer mag, kann auch noch etwas Vanille dazugeben. Den Topf von der Herdplatte nehmen, die Gelatine ausdrücken und unter die Sahnemasse rühren. Nun löffelweise den Blaubeersirup hinzugeben, bis die gewünschte Farbe erreicht ist. Die Pannacotta in Gläser oder Porzellanschalen füllen und mindestens 4 Stunden kalt stellen. Anschließend die Pannacotta mit dem übrigen Blaubeersirup und frischen Blaubeeren servieren.

Tipp: Um die Pannacotta unfallfrei zu stürzen, das Glas oder die Porzellanschale vorher kurz in heißes Wasser stellen und die Pannacotta vorsichtig mit einem Messer vom Rand lösen.

Lila Panna Cotta für die Blogger Aktion Superblogger 2018

Teilnahmebedingungen

Damit auch alles mit rechten Dingen zugeht, hier ein paar Spielregeln:

  • Kreiert ein Rezept mit der Pantone Farbe des Jahres Ultra Violet. Einfärben ist erlaubt.
  • Postet das Rezept im Zeitraum vom 01.08. bis 31.10.2018
  • Gerne dürft ihr auch mit einem Rezept aus eurem Archiv teilnehmen. Es muss aber nochmals mit Zusammenhang zu der Aktion gepostet und entsprechend verbreitet werden.
  • Enthalten sein muss: ein Link zu diesem Blogpost und der Hashtag #kpursuperblogger18
  • Teilt euer Rezept auf Facebook und/oder Instagram und verlinkt dort unseren Account @kommunikation.pur und nutzt wieder den Aktions-Hashtag #kpursuperblogger18
  • Aus den eingereichten Rezepten wählt das Team von kommunikation.pur in einer geheimen Abstimmung seine drei Favoriten aus.
  • Die drei Favoriten werden auf Facebook und Instagram präsentiert. Das Rezept mit den meisten Likes (Facebook + Instagram) gewinnt.
  • Mit eurer Teilnahme stimmt ihr zu, dass wir ein Foto von eurem Rezept für die Abstimmung auf Facebook und Instagram verwenden dürfen. Für die Abstimmung werden wir zu euren Blogs/Facebook-/Instagram-Seiten und dem eingereichten Rezept verlinken.
  • Für die Zusendung des Gewinns braucht ihr eine Postadresse in Deutschland oder Österreich.
  • Diese Aktion steht in keinerlei Verbindung zu Facebook, Instagram oder anderen Social-Media-Kanälen.
  • Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von euch im Rahmen der Teilnahme angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zweck der Durchführung dieser Aktion. Nach Beendigung der Aktion werden die angegebenen personenbezogenen Daten gelöscht. Mehr Informationen zum Datenschutz bei kommunikation.pur findet ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Was es mit der Pantone Farbe des Jahres Ultra Violet auf sich hat, haben wir uns mal genauer angeschaut.

 

  Alle Beiträge von
kalender.pur
Letzte Beiträge
17. Dezember 2018

WhatsApp-Videos zu Weihnachten: Oh, du Dümmliche!

Ein Weihnachtsmann, der nicht durch den Schornstein passt, ein betrunkenes

11. Dezember 2018

Fermentation in vier Akten: von der Idee bis zum Geschmackstest

Die Idee: Tatsächliche Gedanken über die eigene Herstellung fermentierter Lebensmittel

5. Dezember 2018

Knusper, knusper, knäuschen – Die Geschichte des Lebkuchens

Er ist typisch deutsch und aus unserer Weihnachtszeit nicht wegzudenken:

Veröffentlicht unter beverages.pur, food.pur, lifestyle.pur, schlagzeile.pur

kontakt.pur

Sie möchten Kontakt mit der Redaktion aufnehmen, weil Sie ein spannendes Thema haben, das in den Branchentreff gehört? Oder fehlt etwa ein wichtiger Termin im kalender.pur?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an branchentreff@kommunikationpur.com.

kategorien.pur

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close