Ultra Violet ist Farbe des Jahres 2018

12. Juni 2018

Jedes Jahr kürt das Farbunternehmen Pantone die Farbe des Jahres. Die gewählte Farbe sagt nicht nur kommende Trends im Bereich Design und Mode vorher, sondern spiegelt auch den aktuellen Zeitgeist und die Stimmung in der Bevölkerung wider. 2016 fiel die Wahl auf eine Mischung aus einem sanften Roséton und einem ruhigen Blau. Mit der Farbkombination griff Pantone die Themen Achtsamkeit, Wohlbefinden und Ordnung auf – Bedürfnisse, die bei vielen durch die Reizüberflutung und Belastung der modernen Welt vermehrt entstanden sind. 2017 wurde es mit dem frischen, knackigen Grün „Greenery“ wieder etwas dynamischer. Neuanfang, Vitalität und Vielfalt sollte die lebensbejahende Farbe versprühen. Da fragt man sich natürlich: Was assoziiert Pantone mit dem Jahr 2018?

Breites Spektrum: Ein Farbfächer von Pantone, u.a. mit der Farbe des Jahres Ultra Violet.

And the Winner is: 18-3838

Den Schwung, den Greenery nach den ruhigen Tönen von 2016 ins Spiel brachte, greift der Thronfolger von 2018 auf und kanalisiert ihn in Originalität, Einfallsreichtum und visionäres Denken. Denn dafür steht Ultra Violet, die neue Farbe des Jahres, genauer gesagt 18-3838, denn so lautet der exakte Farbwert, der auserwählt wurde. „In der heutigen Zeit sind Erfindungsreichtum und Vorstellungsvermögen unverzichtbar“, so Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute. „Eine entsprechende kreative Inspiration bietet PANTONE 18-3838 Ultra Violet, ein Lilaton mit blauer Basis.“

Ultra Violet verbreitet Magie

Dunkle Lilatöne, die im Allgemeinen als geheimnisvoll gelten, stehen seit jeher im Zusammenhang mit Spiritualität. Man findet sie in Esoterik-Läden, auf Tarotkarten und in der Astrologie. Erinnernd an die unendlichen Weiten des Universums symbolisiert Lila kosmische Mysterien und weckt die Sehnsucht nach der Entdeckung neuer Welten. Damit ist auch neues Wissen gemeint, das über den heutigen Kenntnisstand hinausgeht.

Ultra Violet geht neue Wege

Laut Pantone ist Ultra Violet aber auch ein dramatischer und provozierender Farbton. Gerne beruft man sich hier auf die Poplegenden Prince und David Bowie, die mit der Farbe ihre Experimentierfreudigkeit und Kreativität demonstrierten, aber auch ihrer rebellischen Ader Ausdruck verliehen. So steht Lila eben auch für Unangepasstheit und Querdenken. Und für neue Wege – an der Stelle schließt sich der Kreis mit ihrer mystischen Bedeutung.

Ultra Violet inspiriert kommunikation.pur

Dass Lila etwas ganz Besonderes ist, haben wir ja schon immer gewusst. Neugierig, originell, in die Zukunft gerichtet – das ist auch unser Selbstverständnis. Nicht überdramatisch, aber dafür leidenschaftlich, immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten und Denkansätzen.

Unser Logo, unsere Wände, unsere Ordner, unsere Stifte … bei uns sieht man lila, wohin man blickt. Irgendwoher muss unser Einfallsreichtum ja kommen. Wir freuen uns jedenfalls, dass unsere Firmenfarbe in diesem Jahr gebührend gewürdigt wird.

Auberginen, Rotkohl, Feigen, Beeren … auch Obst und Gemüse mögen es mystisch. Lest hier mehr über Lila Lebensmittel, die Superhelden unserer Ernährung.

 

  Alle Beiträge von
Tags: , ,
kalender.pur
Letzte Beiträge
22. Juni 2018

Das fast vergessene Satzzeichen: #makethesemikolongreatagain

Neuhochdeutsch wird seit fast 400 Jahren gesprochen. Seither gab es

19. Juni 2018

Brot-Sommelier Dominique Huth blickt in die gläserne (Bäckerwelt-)Kugel

Brot-Sommelier Dominique Huth ist ein Slow-Baker; das ist aber auch

14. Juni 2018

Drinks for Foodies: Gemüsecocktails

Gemüsecocktails – da fragt man sich, ob wir jetzt ganz

Veröffentlicht unter lifestyle.pur, schlagzeile.pur Getagged mit: , ,

kalender.pur

Feb0 Termine
Apr0 Termine
Mai0 Termine
Jun0 Termine
Jul0 Termine
Aug0 Termine
Okt0 Termine
Nov0 Termine
Dez0 Termine
Jan0 Termine
Feb0 Termine
Mrz0 Termine
Apr0 Termine
Mai0 Termine
Jun0 Termine
Jul0 Termine
Aug0 Termine
Sep0 Termine
Dez0 Termine

kontakt.pur

Sie möchten Kontakt mit der Redaktion aufnehmen, weil Sie ein spannendes Thema haben, das in den Branchentreff gehört? Oder fehlt etwa ein wichtiger Termin im kalender.pur?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an branchentreff@kommunikationpur.com.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close