veggie & frei von 2019 – glutenfrei, vegan, nachhaltig

27. November 2019

Vom 22. bis 24. November fand die veggie & frei von 2019 in einer der Stuttgarter Messehallen statt. An diesen drei Tagen konnten sich ernährungsaffine Besucher durch zahlreiche neue sowie bekannte Produkte snacken oder ließen sich durch Kochshows inspirieren. Ein besonderer Fokus lag auf den Themen glutenfreie und vegane Ernährung, was bei den Besuchern großen Anklang fand und den Austausch mit Gleichgesinnten ermöglichte.

veggie & frei von 2019: Shows und Vorträge

Das Rahmenprogramm hatte einiges mehr zu bieten als nur Kochshows: Auf der Bühne spielten gesunde Snacks, glutenfreies Backen, glutenfreie Nudelalternativen, veganer Kaffee und die ayurvedische Küche eine Rolle. Im Fachforum „Brainfood“ ging es um theoretisches Wissen und praktische Tipps zu Fructoseintoleranz, Restaurantbesuch mit Glutenintoleranz und veganen Speiseplänen, die alle Nährstoffe abdecken, was in Vorträgen von Ernährungswissenschaftlern und Bloggern thematisiert wurde.

Trends für Foodies, Produkte für Veggies

Natürlich wurden Ernährungstrends wie Low Carb, Detox oder Clean Eating von verschiedenen Herstellern abgedeckt. Auch Superfoods sind noch immer ein Thema, die besonders als Pulver für Smoothies und Bowls angeboten wurden. Eine Alternative zu Eis mit einem höheren Anteil an Protein, dabei weniger Fett und Zucker gab es von Pro Delight in vier verschiedenen Sorten zu verkosten. Mit glutenfreien Broten, herzhaftem und süßem Gebäck, unzähligen Nudelsorten und Mehlmischungen war die veggie & frei von 2019 ein Paradies für alle, die auf Gluten verzichten. Pflanzliche Lebensmittel waren durch vegane Milchalternativen vertreten und auch vegane Sportler konnten sich mit veganen Proteinpulvern und weiteren Sportprodukten zum Trinken und Kauen ausstatten. Selbst vegane Bekleidung fand ihren Weg auf die Messe.

Nachhaltigkeitsaspekte der veggie & frei von 2019

Nicht nur vegane Ernährung zahlt auf eine nachhaltige Lebensweise ein, auch die Verpackung unserer Lebensmittel spielt dabei eine wichtige Rolle. Die Reduktion von Verpackungsmüll und Plastik ist momentan ein allgegenwärtiges Thema. Nicht verwunderlich also, dass auch dazu auf der veggie & frei von 2019 Hersteller Lösungen präsentierten.

So konnten Besucher am Messestand von ALB GOLD Nudelsorten auswählen und sie ähnlich wie in einem Unverpacktladen abfüllen. Oder man greift direkt zu den fertigen Pasta-Papierpackungen von ALB GOLD, die auch im Handel erhältlich sind. Für dieses plastikfreie Verpackungskonzept wurde das Unternehmen mit dem Deutschen Verpackungspreis 2019 in der Kategorie Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

Messestand von Alb Gold auf der Veggie & frei von 2019

Einen No Waste Gedanken verfolgt comboo: Das innovative Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Produkte aus dem Alltag gegen umweltfreundliche Alternativen auszutauschen, um so den „Plastik-Fußabdruck“ zu verringern. Im Sortiment sind Strohhalme aus Bambus – für den glutenfreien Genuss geeignet –, Bambusbesteck-Sets, die ideal für unterwegs sind, und handgefertigte Kokosnuss-Schalen.

Messestand von comboo auf der Veggie & frei von 2019

Die veggie & frei von 2019 hat gezeigt, dass die schrittweise Umstellung auf einen nachhaltigeren Lebensstil gar nicht so schwer ist und auch Personen mit besonderen Ernährungsformen – von glutenfrei bis vegan – nicht auf Geschmack verzichten müssen.

Wer nun nach Inspirationen für die vegane Küche sucht, ist beim Kochbuch Vegan Foodporn von Bianca Zapatka genau richtig.

 

  Alle Beiträge von
Tags: , ,
kalender.pur
Letzte Beiträge
13. Dezember 2019

Von der Fastenspeise zur (vor)weihnachtlichen traditionellen Köstlichkeit: Die Geschichte des Christstollens

Ho ho ho, Weihnachten ohne Christstollen? Für viele ist das

11. Dezember 2019

Brotkrümel: Sind Ballaststoffe Ballast?

Als Oecotrophologin und Brot-Sommelière nehme ich in unserer Kolumne Brotkrümel

9. Dezember 2019

Tortenschlank – Erfolgreich abnehmen mit Brot & Torte

„Tortenschlank – Erfolgreich abnehmen mit Brot & Torte“ lautet der

Veröffentlicht unter food.pur, schlagzeile.pur Getagged mit: , ,

kontakt.pur

Sie möchten Kontakt mit der Redaktion aufnehmen, weil Sie ein spannendes Thema haben, das in den Branchentreff gehört? Oder fehlt etwa ein wichtiger Termin im kalender.pur?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an branchentreff@kommunikationpur.com.

kategorien.pur